Willkommen im Vorbereitungsdienst am John-Brinckman-Gymnasium

Seit dem Schuljahr 2017/2018 ist das John-Brinckman-Gymnasium eine Seminarschule für die Ausbildung zukünftiger Lehrerinnen und Lehrer. Das aufgeschlossene Kollegium, die freundliche Schülerschaft sowie die sich stetig weiterentwickelnde Technisierung der drei Schulgebäude, die gleichwohl einen historischen Charme ausstrahlen, stellen sehr gute Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches Referendariat dar. 

Die Hauptaufgabe einer Seminarschule ist die Einführung der Referendarinnen und Referendare in die Schulpraxis, die neben all ihren Herausforderungen auch sehr viele freudvolle Erfahrungen mit sich bringt. 

Damit „der Sprung ins kalte Wasser“ gelingt, stehen den jungen Lehrkräften neben den engagierten Mentorinnen und Mentoren auch die Seminarleiterinnen, Frau Gau und Frau Kadow, unterstützend zur Seite.

Das pädagogische Seminar vermittelt einen umfangreichen theoretischen Fundus für die Planung, Durchführung und Auswertung guten Unterrichts. In den regelmäßig stattfindenden Hospitationen werden erste Unterrichtsversuche der Referendarinnen und Referendare gemeinsam beleuchtet und reflektiert, um die individuelle Lehrerpersönlichkeit zu entfalten und hingebungsvollen Unterricht durchzuführen.

 

Getreu unserem Motto: „Nur wer selbst brennt, kann Feuer in anderen entfachen.“ (Augustinus Aurelius) 

 

Antje Kadow und Rebecca Gau

John-Brinckman-Gymnasium 

Am Wall 6

18273 Güstrow

 

Schulleiter: Jan Rädke

stv. Schulleiterin: Kathrin Kölpin

Schulsachbearbeiterin: Frau Bockholdt

E-Mail: Sekretariat@brinckman.de

Telefon: 0 38 43 / 68 66 93

Fax: 0 38 43 / 68 66 97