Fachschaft Mathematik

"Wer die Geometrie begreift, vermag in dieser Welt alles zu verstehen.“

(Galileo Galilei)

 

Und dabei will unser Gymnasium den Schüler_innen helfen.

Da Mathematik beim Abitur ein Hauptfach und gleichzeitig verbindliches Prüfungsfach für jede Schülerin/jeden Schüler ist, gehört die Mathematik-Fachschaft zu den zahlenmäßig größten an einem Gymnasium. Sie setzt sich am John–Brinckman–Gymnasium aus 11 Kollegen_innen und zurzeit zwei Referendar_innen zusammen.

Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt natürlich darin, dass jede Schülerin und jeder Schüler die Abiturprüfung im Fach Mathematik mit bestmöglichen Leistungen absolviert. Dazu bieten wir in der Sekundarstufe II im Gegensatz zu allen anderen Fächern bereits seit mehreren Jahren getrennte Leistungs- und Grundkurse in Mathematik an. So können die Schüler_innen selbst entscheiden, auf welchem Niveau sie die Abiturprüfung in Mathematik ablegen möchten. Zusätzlich gibt es zurzeit einen Kurs zur Förderung leistungsstarker Schüler_innen. Außerdem ist es uns wichtig, dass die Schüler_innen lernen, Probleme zu lösen und sich dabei nicht scheuen, fremde Hilfe von uns Lehrer_innen oder Mitschüler_innen anzunehmen.

Um den Schüler_innen auch einen Einblick in die technischen Programme der Mathematik zu gewährleisten, wird ab Klasse 10 an unserem Gymnasium von jeder Schülerin und jedem Schüler ein Computer-Algebra-System genutzt.

Die Schüler_innen haben die Möglichkeit, ihr Wissen in verschiedenen Wettbewerben anzuwenden und sich somit auch außerhalb des Schulstoffes mit der Mathematik zu beschäftigen. Jährlich findet im September die Mathematik-Schulolympiade statt, bei der Vertreter jeder Klasse um den Titel "Beste/r Mathematiker_in der Klassenstufe“ wetteifern. Die Sieger_innen vertreten unser Gymnasium dann bei den Olympiaden auf regionaler bzw. Landesebene. Für die Teilnahme am Bundeswettbewerb der Mathematik können wir ebenfalls immer einige Schüler_innen begeistern.

Aber auch alle knobelinteressierten Schüler_innen  können sich am Känguru-, Pangea- oder (im Team) am Bolyai-Wettbewerb anmelden. Das nutzen regelmäßig bis zu 60 Schüler_innen und kämpfen um Preise in diesen internationalen Wettbewerben.

In Klasse 7 bieten wir einen Förderkurs an, in dem eventuell aufgetretene Lücken aus dem Vorjahr aus den anderen Schultypen geschlossen werden können.

 

 

 

 

 

Zum Schmunzeln:

 

"Es war alles in Ordnung in der Mathematik, bis sich "X“ dort verirrt hat und der Rest des Alphabets ihn suchen gegangen ist.“

John-Brinckman-Gymnasium 

Am Wall 6

18273 Güstrow

 

Schulleiter: Jan Rädke

stv. Schulleiterin: Kathrin Kölpin

Schulsachbearbeiterin: Frau Bockholdt

E-Mail: Sekretariat@brinckman.de

Telefon: 0 38 43 / 68 66 93

Fax: 0 38 43 / 68 66 97